SURF: Zu Besuch auf dem besten Surfcontest der Welt!

Vans Duct Tape Invitational: Recap

Vergangenes Wochenende war es wieder mal soweit: Das Vans Duct Tape Invitational ging in die nächste Runde. Seit zehn Jahren sorgt kein geringerer als Longboard Legende Joel Tudor himself dafür, dass Longboarden die Plattform bekommt, die es verdient. In der letzten Waves & Woods Ausgabe berichteten wir euch bereits über den Event in Portugal.

Dieses Mal ging es für die 32 Teilnehmer nach Rockaway Beach, New York. Das Team rund um Joel Tudor und Vans hätte sich keinen besseren Ort für das Event aussuchen können. Klar, New York ist nicht grade für perfekte Longboard Bedingungen bekannt, hat aber ansonsten so einiges zu bieten und wie bei jedem anderen Vans Duct Tape Invitational zuvor stand auch dieses Mal der Spaß an erster Stelle.

Es wurden Party Wellen gesurft und zwischen den Heats gab es das ein oder andere Cerveza unter Freunden, um das Beste aus Regen und dem side/onshore Wind an Tag 1 zu machen. Am nächsten Tag dann das komplette Gegenteil: Kleine saubere Wellen und Sonnenschein und wieder, wie sollte es anders sein – Weltklasse Action im Wasser und am Strand, sodass wir kaum sagen können, wann der Contest endete und wann die Party begann.

Am Ende gingen der Australier Harrison Roach und die Hawaiianerin Kirra Seale als die Gewinner nach Hause. Das wurde natürlich gebührend gefeiert. Vom Strand ging es zum Rockaway Beach Surf Club, wo es neben Video Premieren von Karina Rozunko und Hanna Scott Live Musik und reichlich Margaritas gab.

Auch die verbleibenden Tage wurde nicht auf die Bremse gedrückt und so gab es jeden Tag live Shaping und Board Demos, wo verrückte Shapes von unter anderem Alex Knost, Skate Pro Andrew Allen und local Backyard Shapern getestet werden konnten bis wir das Wochenende zu Alex Knost‘s neuem Streifen „Tan Madonna“ und ordentlichem Punkrock ausklingen ließen. Was nach dem letzten Abend in der Rockaway Brewery passierte, ist nur noch eine verschwommene Erinnerung aber wer weiß, vielleicht erinnern wir uns bis zum Release der neuen Waves & Woods wieder daran, denn dort bringen wir euch die ganze Story zum Event.

Vielen Dank an Vans und alle Teilnehmer!