Waves & Woods Issue #28

12,90 inkl. MwSt.

Sommer, Sonne, Sonnenschein… Unsere Summer-Ausgabe 2022 ist da! Randvoll mit Geschichten aus dem Themen-Bereich Surf, Outdoor, Nachhaltigkeit und Kunst. Dies sind einige der Themen, die euch auf den 132 XXL-Seiten erwarten:

LUCIA GRIGGI
Wenn es um Surffotografie geht, dann kennen wir keine Surffotografin, die bessere Bilder als Lucia macht. Besonders im Wasser ist sie unschlagbar. Sie schwimmt zwischen den Sets von Teahupoo und Pipeline rum, als wäre es nichts. Hinzu kommt, dass sich Lucia inzwischen auch auf andere, wichtigere Themen konzentriert. Sie ist mit ihrer Kamera in den letzten Winkeln dieser Erde unterwegs, um uns Konsumenten auf den Klimawandel aufmerksam zu machen und allgemein auf die Schönheit unberührter Natur zu zeigen. Lucia, die kommenden Waves & Woods Seiten sind deine!

THE SPIRIT OF THE TORTUGAS
Wo wir gerade über letzte unberührte Ecken auf diesem Planeten sprechen, die Dry Tortuga Inseln gehören sicher auch dazu. Unser Fotograf Ian Wilsson-Navarro durfte sich einen Monat auf einer dieser unbewohnten Inseln niederlassen, um ebenfalls ein Fotoprojekt zum Thema „Schönheit dieses Planeten“ umzusetzen. Ein Traumjob auf einer Trauminsel…

LIVING WILD
Der VANS Surfer Dean Petty hat sich ein abbruchreifes Haus direkt an der Ostküste Kanadas gekauft. Nach zwei Jahren intensiven Werkelns hat er es geschafft sich eines der stylischsten Anwesen weit und breit hinzustellen, das ganze garniert mit einem unfassbaren Blick auf einen ziemlich guten Atlantik-Surfspot.

A WEEKEND´S TALE
Na? Was habt ihr letztes Wochenende gemacht? Stefan Haworth verbrachte seins mit seiner Freundin an einem Strand in der Nähe der Südalpen Neuseelands. Nachdem er aus dem Zelt kroch surfte er perfekte Longboardwellen zusammen mit ein paar Delfinen, um dann zum Abend hin, am Lagerfeuer die Sterne zu beobachten…

VANLIFE
Lara und Julian leben seit zwei Jahren in ihrer Mrs. Robinson, einem ehemaligen Schulbus aus den USA. Sie tingeln damit kreuz und quer durch Europa und leben ihre Träume. Auf der täglichen TO-DO Liste stehen dabei Surfen, für andere Leute Van´s ausbauen, unter ihrem Label Cankuna Sunshine Collective Kunst produzieren, ein eigenes, nachhaltiges Fashionlabel aufziehen und generell die Welt retten… den Beiden wird auf ihrer Reise dementsprechend nicht langweilig…